Archiv der Kategorie: Allgemein

Ostermond und „Supermond“

Heute am 8. April ist Vollmond – der erste Vollmond nach Frühlingsanfang. Damit wird der Termin für Ostern bestimmt, welcher immer auf den ersten Sonntag nach dem Frühlingsvollmond fällt.

Der Oster-Vollmond am 7. April 2020. Fotografiert durch Ingo von Borstel in der Hans-Zimmermann-Sternwarte. Dann aus 39 Aufnahmen gestackt und nachbearbeitet von Thorsten Schipmann.

Guckt man sich die Regel für den Ostertermin etwas genauer an, so wurde es etwas vereinfacht und gesagt, dass für diese Zwecke Frühlingsanfang IMMER am 21. März sein soll; der astronomische Frühlingsbeginn kann auch am 19. oder 20. März stattfinden und ist gekennzeichnet durch Tag- und Nachtgleiche, d.h. die scheinbare geozentrische Länge der Sonne 0° beträgt und (fast gleichzeitig) die Sonne den Himmelsäquator von Süden nach Norden durchquert.

Dieses Jahr fällt der Termin des Frühlingsvollmondes damit zusammen, dass der Mond gleichzeitig in Erdnähe ist – und die Erdnähe auch noch sehr gering: 356906km von der Erde entfernt ist er heute. Das sind 6km mehr als bei Erdnähe am 17. Oktober und deutlich mehr als zu anderen Vollmond-Terminen dieses Jahr.

Die Bezeichung „Supermond“ für einen besonders nahen und damit groß erscheinenden Vollmond stammt eher aus dem astrologischen denn astronomischen Bereich und ist nicht genau festgelegt. Will man eine astronomische Definition darf man sich die Quelle etwas aussuchen, aber die Werte liegen bei Entfernungen kleiner 357.000 bis 367.000km. Unabhängig davon und auch abgesehen vom dann sehr hellen Himmel darf man auch als Astronom sich am Anblick eines Vollmonds in Erdnähe erfreuen.

Nachtrag (9.April): Der NDR hatte in der Nacht vom 7. auf 8. April mit uns zusammen den Supermond in der Sternwarte angeguckt und in Hallo Niedersachsen am 8. April ausführlich und den Nachrichten kurz davon berichtet.
Weitere Bilder des Supermonds von Sternfreunden finden sich im Blog unter Corona°Pause in der Woche 4 (C°P-088) oder hier direkt im Blog Bereich Astrofotografie.