Archiv der Kategorie: AstronoMinis

Neues von den AstronoMinis bis zu den astroKids

Ein altes Bild aus dem Archiv zeigt die astroKids in Aktion mit Rudolf Michalik. Irgendwann in naher Zukunft wird es diese Bilder wieder geben. Bis dahin geht es aber trotzdem weiter, wie im folgenden Mail von Rudolf Michalik zu lesen. „Mit meinen astroKids habe ich eine Korrespondenz per Mail begonnen:

1). Jeden Dienstag gibt es ein astroKids-Rätsel. Wer die meisten richtigen Antworten zurücksendet, gewinnt eine große Beobachtungsnacht in der Hans-Zimmermann-Sternwarte!!! Trostpreise: Gemeinsame Planetenabende in der Sternwarte. ….  für alle Teilnehmer!

2). Anfang Mai startet eine neue Trimester-Runde: „Aus den Tiefen des Alls – Ziel ERDE“; natürlich mit dem Urknall. Info- und Aufgabenblätter werden per Mail zugestellt, bis wir uns wieder zum gewohnten Wochentermin in der Sternwarte treffen dürfen.

3). Weitere Anregungen zu Beobachtungen (Sternbild des Monats), zu „Astronomie von A bis Z“ sind in der Planungs- und Entwicklungsphase.

Schöne Ostertage und liebe Grüße Rudi“.

Auch Kai Berkefeld von den AstronoMinis berichtet, das der Kontakt unter den Kindern und Familien derzeit virtuell stattfindet. Hier ein Archivbild von der Mondwoche aus dem letzten Jahr.

Am 7. April 2020 war ja der NDR bei uns in der Hans-Zimmermann-Sternwarte zum Super-Vollmond. Ingo und Kai waren stellvertretend für den Verein vor Ort. Im Interview mit dem NDR erklärte Kai: „Unsere anderen Mitglieder und unsere Kinder- und Jugendgruppen, die vielleicht zuhause gar kein Teleskop haben, möchten ja auch etwas davon sehen. Die Bilder werden dann halt über die Homepage veröffentlicht und dann freuen sich Alle, das sie auch etwas davon haben“.

Lediglich der Unterricht mit den Schülern der AG aus der Grundschule Hondelage, die sonst einmal in der Woche in die Sternwarte kommen, fällt derzeit komplett aus. Aber es sind ja auch gerade Osterferien!

Hier noch zwei Tipps: Ingo hatte einen lesenswerten Bericht zum Ostermond geschrieben und das La Luna an unserer Sternwarte hat ab sofort täglich von 15:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Es gibt Außerhausspeisen und Eis. Montag ist Ruhetag.